Direkte Links
Hauptinhalt
Aktuelle E-Brief-Aussendungen

Information zur aktuellen Novelle der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

Die 6. Novelle zur 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung gilt ab 1. April 2021. Sie enthält Bestimmungen zur „Osterruhe“ in den Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Wien.

Die Novelle enthält für den Betrieb zahnärztlicher Ordinationen keine neuen Regelungen. Zahnärztliche Ordinationen dürfen gemeinsam mit anderen Anbietern von Gesundheitsdienstleistungen auch während der jetzt wieder ganztägig geltenden Ausgangsbeschränkungen uneingeschränkt geöffnet bleiben. Zutrittstests für PatientInnen sind weiterhin nicht vorgesehen. Dieser Lockdown bleibt in Burgenland, Niederösterreich und Wien vorläufig bis einschließlich 25. April 2021 aufrecht.

 

Corona-Kurzarbeit Sozialpartnervereinbarung (ab 1.4.2021)
Gesundheitsminister ändert Bestimmungen für Begleitpersonen in zahnärztlichen Ordinationen neuerlich!
Durchführung von COVID-19 Tests durch Zahnärzte und Zahnärztinnen sowie ZAss (1. März 2021)
Sicherheitsdatenblätter und Zertifikate
Behördliche Vorgangsweise bei SARS-CoV-2 Kontaktpersonen Kontaktpersonennachverfolgung
Formular Schlüsselarbeitskraft Zahnärzte
Formular Schlüsselarbeitskraft ZAss